BILDUNG IN BEVERUNGEN
WILLKOMMEN IM WESERBERGLAND

FAIRWANDEL-Aktionstag

Demonstrieren wir mit der IG Metall am 29. Oktober für unsere Zukunft!


Der neue Bundestag ist gewählt. Die Gespräche möglicher Koalitionspartner laufen. Die neue Regierung muss die Weichen stellen, um unsere Zukunft zu sichern. Denn die Transformation ist in vollem Gange: die Klima- und Energiewende, der Umstieg auf Elektroautos, die Digitalisierung.

Seid mit dabei bei unserem
FAIRWANDEL-Aktionstag!

Der Wandel gefährdet hunderttausende Arbeitsplätze – oder ist eine Chance zu Besserem. Doch die Arbeitgeber investieren oft zu wenig in die Zukunft und die Politik muss richtige Entscheidungen treffen.

Die IG Metall will den sozialen und ökologischen Wandel fair gestalten, gute Arbeit für unsere Zukunft sichern und sozialen Zusammenhalt stärken.

Deshalb machen wir Druck auf die Politik - mit einem bundesweiten Aktionstag am 29. Oktober.

Dazu Jörg Hofmann, Erster Vorsitzender der IG Metall: "Nur wenn wir in dieser großen Transformation gemeinsam mit den Beschäftigten Zukunft gestalten, soziale Sicherheit und Perspektiven vermitteln und Gerechtigkeit schaffen, wird aus einer sozial-ökologischen Transformation ein fairer Wandel."

Fragt Euren Betriebsrat, Eure IG Metall-Vertrauensleute oder Eure IG Metall-Geschäftsstelle vor Ort, wo es Infos zu lokalen Aktionen gibt.


Weitersagen. Diskutieren. Demonstrieren.

METALLFORDERUNGEN NACH DER WAHL:
Hier geht's um die Stimmen der Beschäftigten.
Eine Politik des fairen Wandels braucht jetzt unser aller Rückenwind. (PDF, 46 Seiten)