BILDUNG IN BEVERUNGEN
WILLKOMMEN IM WESERBERGLAND

Mit Kicker und Co.

Beverungen zu Besuch auf der NRW-Beschäftigtentagung


Mit Kicker & Co traten wir auch diesmal auf der Beschäftigtentagung NRW für das neue Bildungsjahr 2016 an. Michael Bexen informierte im Foyer über Neues aus Beverungen. Die Kolleg(inn)en aus Beverungen nutzten gerne das inhaltlich runde Angebot des Treffens aller NRW-Hauptamtlichen zum Jahresauftakt.

Information, Austausch und Vernetzung
Die Tagung von insgesamt mehr als vierhundert hauptamtlichen IG Metaller(inne)n aus ganz NRW war auch in diesem Jahr wieder bestens besucht und inhaltlich lohnenswert. Anregung bot das facettenreiche Einstiegsreferat des NRW Bezirksleiters sowie die anschließende Podiumsrunde zu dem neu geplanten "Erschließungsprojekt" in Sachen Mitgliedergewinnung für die IG Metall. Politischen Kampfgeist und Orientierung vermittelte die IG Metall Vizevorsitzenden Christiane Benner in ihrer Rede zu den Herausforderungen an Politik, Gesellschaft und IG Metall.

Abwechselung und viel neuen Input boten vierzehn interessante Workshops zu ausgewählten Themen rund um künftige Handlungsfelder der IG Metall. Viel Applaus erhielt Kabarettist Fatih Çevikkollu für einige freundschaftlich gemeinte, aber berechtigte "Arschtritte" (übrigens auch an die IG Metall) in Sachen "interkulturelle Alltagskompetenz". Er leitet zwischen der "blauen Stunde" und dem Abendessen über in den geselligen Teil des Abends.

So wie die zeitgleichen Jahrestagung des Funktionsbereichs Bildung in Bad Orb war und ist auch die Beschäftigtentagung NRW 'traditionell' ein orientierender und motivierender Aufschlag für das 2016. Im Fokus beider Veranstaltungen stand dabei die gemeinsame Debatte um die operative Umsetzung - auch in der Bildungsarbeit - zu den Beschlussfassungen des letzen Gewerkschaftstags im Herbst. Packen wir' s!

Alle Bilder: Thomas Range/gfp